Seiten

Sonntag, 22. Mai 2011

Käsebrot aus dem BBA

Käääse!
Yey, dieses Brot zählt zu einem meiner liebsten und deswegen werde ich nun das Rezept mit euch teilen.
Natürlich kann man das Brot auch auf die herkömmliche Weise ohne BBA machen, aber die fluffige Konsistenz macht den Einsatz des BBA einfach unverzichtbar für mich.

P.S.: Der käsige Geschmack dieses Brotes ist der Knüller!

Zutaten für 1 Laib(750g):
  • 500g Mehl
  • 300ml Wasser
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 200g geriebener Gouda
  • 2 TL Salz
Alle Zutaten in den BBA geben und das Programm "Normal"(2h55) und den gewünschten Bräunungsgrad einstellen.

Bon appetit, la cuisinière :D

1 Kommentar:

  1. Interessant, wollte ich gerne ein Stück probieren. Grüsse...

    AntwortenLöschen